vegan waschen oder shit happens…again and again

liebe hanna,

bekannter weise schauen wir vegantechnisch ja immer wieder über den sprichwörtlichen tellerrand hinaus und geben uns auch diversen non-culinarischen experimenten hin. noch vor der veganisierung des speiseplans hat H.-P. vor mehr als zwei jahren beschlossen die waschmaschine nur mehr vegan zu füttern, sprich leiwi waschmittel. worum geht’s? kastanien!

musikfreund, ganz bio

auslöser war, dass unser musikfreund, seines zeichens biologe, uns darüber aufgeklärt hat, dass rosskastanien fürderhin nicht mehr kastanien im eigentlichen sinne seien, sondern biologisch zu den seifenbäumen gehörten, so wie die indische waschnuss. bestätigt findet man das auch optisch, wenn man nach einer gröberen kastanienräumung durch die ma48 über die hauptallee radelt. denn entweder die straßenreinigung seift neuerdings den asphalt ein, oder der ganze schaum kommt von den zerquetschten kastanien.

collage

 

von der theorie zur praxis

nachdem wir unmittelbar neben der hauptallee wohnen, hat H.-P. ein rudel kinder geschnappt (unsere und die spitzkinder) und mit ihnen zwei steigen kastanien gesammelt. damls, vor mehr als zwei jahren. die wurden dann am schlafzimmerboden zum trocknen ausgelegt und dann, immer vier bis fünf davon in den standmixer, pulver rein ins stoffsackerl und ab in die waschmaschine. funktioniert tadellos und ist vom convinience-faktor methoden wie lauge ansetzten oder händisch raspeln haushoch überlegen.

shit happens die erste

nicht bedacht haben wir im ersten jahr, dass sich in kastanien mit aufgesprungener schale gerne motten einnisten. wir haben die mottenplage tapfer ertragen und fleißig weiter mit kastanien gewaschen, aber beschlossen in zukunft nur mehr unversehrte exemplare zu sammeln.

shit happens die zweite

letztes jahr war ein absolut beschissenes kastanienjahr und verpasst haben wir die kastaniensaison zur hälfte auch noch. also wurde gar nicht gesammelt und die überbleibsel vom vorjahr weiterverwendet und so die mottenzucht munter am leben erhalten

shit happens die dritte

dieses jahr war ein traum kastanienjahr. riesendinger, ure prachtvoll. also wieder die spitzkinder und unsere eingepackt und allen eingeschärft nur die schönen zu nehmen. innerhalb von 10 minuten hatten wir einen jahresvorrat zusammen. wir konnten die kastanien allerdings nicht gleich zum trockenen auflegen, sondern erst ein paar tage später, weil die bude gesteckt voll mit leuten war. und dann haben wir auch noch im selben raum, in dem die kastanien zum trocknen aufgelegt waren, wäsche getrocknet. was ist passiert? die ganze ernte ist uns davongeschimmelt. wenn das keine ironie des schicksals ist.

drum hier die botschaft an alle: wascht mit kastanien! das ist gratis, gesund, und echt super. aber bitte macht es nicht wie wir.

alles liebe,

dein lesterschwein

p.s. nächstes jahr trocknen wir die kastanien im backrohr. bin gespannt wie das ausgeht :-)

 

Ein Gedanke zu „vegan waschen oder shit happens…again and again

  1. Ich hab neulich auch gesammelt. Und dann eines sonnigen Tages auf den Balkon alle Kastanien geachtelt. Da ich eh grad was im Ofen hatte, hab ich sie nach dem Backen in die Restwärme gegeben. Nun trocknen sie auf der Fensterbank weiter.

    Meine ESGE-Mühle kriegt die Achtel nicht klein, so dass ich immer 20 – 25 Achtel einweiche. Dann verwende ich die Lauge und weiche nochmal ein, beim zweiten Mal wird püriert und im Sieb abgegossen. Reste in den Kompost, Lauge in die WaMa.

    Ich hab jetzt die ersten 6 bis 8 Wäschen gewaschen und find das Ergebnis gut.

    Danke für die Mottenwarnung, ich werde sie also luftdicht aufbewahren. Ihr könntet sie gegen die Motten luftdicht verpacken, einfrieren und unbedingt luftdicht auftauen lassen (sonst ziegen sie Wasser).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s