lecker festival im strombauamt

liebe kati,

es gibt auch leiwandes veganes festivalessen! das man nicht mal selber mitnehmen & via campingkocher wärmen muss, wie H.-P. & ich das im mostviertel erprobt haben… und zwar zum beispiel beim ton am strom elektronikfestival dieses wochenende:

tonamstrom_outdoorstage

gartenstuhl & discokugel trifft auf beatbox, didgeridoo & maultrommel: „airtist“ auf der ton am strom outdoor stage mit visuals á la luma.launisch

im strombauamt greifenstein gab’s nicht nur super sound indoor & outdoor, viele leiwande leute und eine der nettesten locations in wien & umkreis, sondern auch laut eigenbeschreibung „lecker essen“. und lecker, indeed – samt ausgeschilderten vegan-optionen! am menü stand klassisches curry mit reis, aufgepeppt durch erdnüsse, frischen grünen koriander und eine limettenspalte. sehr gediegen!

tonamstrom_festivalhappa

ausgewogen-vegankompatibles menü am festivalgelände greifenstein, zB gemüsecurry mit erdnuss, limette & koriander

weiters gab’s hummusdreierlei in der kombination en nature & olive & getrocknete tomate – eine sehr willkommene unterlage vor unserem radheimweg um kurz vor 3h morgens. außerdem hätte es noch einen veganen nudelsalat gegeben – abgesehen von den 2 vegetarischen und den 2 omnivor-optionen. liebevoll ausgewogene karte, kann man da nur sagen! kaffee auch mit sojamilch available, alles in metaphorischer butter also.

heuer hatten wir’s nicht so mit campen, aber 2012 beim ton am strom debut war das schon sehr nice:

tonamstrom_2012

camping-idyll am donau-aaltarm beim ton am strom festival in greifenstein, 2012

… nächstes jahr wieder!

olé olé,
hannalé

2 Gedanken zu „lecker festival im strombauamt

  1. Pingback: dash your curry… | von schwesterlein an lesterschwein

  2. Pingback: flow of leiwandness | von schwesterlein an lesterschwein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s